Kinderzeit


Ein offenes Ohr, ein Pferdeschnauben und der Kontakt zu Tieren berührt und bewegt innerlich. Auf unserem Hof können Kinder eine besondere Zeit mit vielen Tieren verbringen. Miniatur Pferde, Hunde, Kaninchen, Meerschweinchen und Enten. Hier gibt es Streichelgehege, Wiesen, ein gemütliches Reiterstübchen, überdachte Scheunen und einen beheizten Seminarraum.

  • Spaziergänge durch Wald und Feld mit Hunden und/oder Mini Pferden
  • Tiere kuscheln, pflegen und vieles mehr
  • Einen kleinen Parkurs zusammen meistern
  • gemeinsam Musik hören
  • In der Erntezeit Äpfel, Nüsse, verschiedene Beeren oder Kräuter ernten (Es darf einiges mitgenommen werden)

Kinder haben hier eine tolle Zeit und lernen den natürlichen Umgang mit Tieren. Manche verlieren Ängste und werden selbstbewusster, andere lernen durch die Rückmeldung der Tiere mehr über die Grenzen und Möglichkeiten ihres Verhaltens. Der geführte Umgang mit Tieren hilft motorisch bewusster zu werden und unterstützt die Selbstheilungskräfte. Alle Übungen mit den Pferden oder unseren Hunden finden am Boden statt. (Ein wenig geführtes Reiten ist für Kinder bis ca. 6 Jahre in Absprache möglich)

Treffen finden in kleinen Gruppen statt (max. 2-4 Kinder):

Termine:

Mittwochs 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr (noch 1 Platz frei)

Freitags 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr (ausgebucht)

Pro Treffen 15 Euro/Kind